Fachstelle

Leben mit Tieren im Heim

Barbara Schaerer

Aretshaldenstr.65

8607 Aathal-Seegräben

0041 (0)43 540 12 38

fachstelle@tiere-im-heim.ch

www.tiere-im-heim.ch

 

 

89626

 

 
 
 

Tiere bringen NATUR und LEBEN ins Heim

 Ziele

 

 

  • Förderung der Aufmerksamkeit, Konzentration, Kommunikation und Eigenaktivität  der Heimbewohnenden durch gezielte Interventionen mit den Tieren

  • Sinneserfahrungen vermitteln

  • Freude bereiten, Erinnerungen wecken

  • Abwechslung bieten in einer fröhlichen gemeinschaftlichen Atmosphäre

  • Eine fürsorgliche und verantwortungsvolle Beziehung zu einem Lebewesen ermöglichen

  • Raum bieten für Lernerfahrungen

 

Grundsätze

Mensch und Tier sind Beziehungspartner, die ihre Begegnung entsprechend ihren Bedürfnissen nach Nähe und Distanz gestalten. Die Tiere sind keine Streichel- oder Kuschelobjekte, über die der Mensch nach seinen Bedürfnissen verfügen kann. Den Anforderungen des Tierschutzes im Bezug auf den Einsatz und den Umgang mit den Meerschweinchen und Hühnern in der TGI wird Rechnung getragen.

 .

Positive Wirkungen mit Tieren können nur in einer von Respekt gegenüber den tierischen Partnern geprägten Zusammenarbeit erzielt werden. Für das Wohlergehen der tierischen Mitarbeiter trägt der Anbieter die Verantwortung. Wie für die HeimbewohnerInnen sollen auch für die Meerschweinchen und Hühner die Besuche in Heimen anregend, interessant und stressfrei sein.